Presse

market

Arbeitsmarkt fordert mehr Mobilität von Talenten

15 Dezember 2020

Wie garantieren Unternehmen, dass alle anstehenden Kompetenzlücken zeitnah geschlossen werden? Der traditionelle Ansatz – die Einstellung von festangestellten Arbeitnehmern mit festem Gehalt – wird in den meisten europäischen Ländern nach wie vor bevorzugt. Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngste Umfrage des europäischen Personal- und Lohnabrechnungsdienstleisters SD Worx. Immer mehr Personalabteilungen erweitern jedoch ihren Horizont. In Zeiten von COVID-19 ist intelligentes Personalmanagement dringlicher denn je, und Arbeitgeber sollten diese Gelegenheit nutzen, ihre Talentstrategien gründlich zu überdenken.

employee-experience

Digitale und mobile HR-Dienste sind wesentlich, um die Bedürfnisse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu erfüllen

23 November 2020

Eine internationale Mitarbeiterbefragung des Personal- und Gehaltsabrechnungsdienstleisters SD Worx, die inmitten der COVID-19-Krise durchgeführt wurde, zeigt, dass die meisten Mitarbeiter beim Umgang mit HR-bezogenen Problemen eher digitale Optionen bevorzugen. Arbeitgeber scheinen den dringenden Veränderungsbedarf verstanden zu haben, da 64,8 % von ihnen kurzfristig planen, ihre HR-Dienste für Arbeitnehmer zu verbessern. Das ultimative Ziel: die Verbesserung ihrer eher niedrigen Bewertung des Mitarbeiterengagements.

partnership

SD Worx und MobileXpense erweitern Partnerschaft auf internationaler Ebene

18 November 2020

Der europäische HR- & Payroll-Dienstleister SD Worx und MobileXpense kündigen die Ausweitung ihrer Partnerschaft auf ganz Europa an, um Unternehmen in ihrem täglichen Gehalts- und Spesenmanagement weiter zu unterstützen. Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen gemeinsam neue digitale Expense Management-Lösungen entwickeln. MobileXpense und SD Worx arbeiten auf globaler Ebene zusammen und werden sich zunächst auf die Schlüsselmärkte Deutschland und Großbritannien konzentrieren.

digitaler HR

Europäische Unternehmen haben Schwierigkeiten bei der Ausführung digitaler HR

28 Oktober 2020

Eine neue Umfrage des Personal- und Lohnbuchhaltungsdienstleisters SD Worx, die in 11 Ländern Europas durchgeführt wurde, zeigt die begrenzte digitale Reife vieler Personalabteilungen. Während einige Länder wie die Niederlande, Polen, Spanien, Irland und Großbritannien etwas besser abschneiden, ist weniger als die Hälfte der 3.000 befragten Unternehmen mit dem Automatisierungsgrad ihrer Personal- und Lohnabrechnungsprozesse sowie dem Einsatz digitaler HR-Tools zufrieden. Vor allem KMU (<250 Mitarbeiter) können noch große Sprünge machen.

Britisches Supertalent Anna Shackley entscheidet sich für SD Worx Cycling Team

Britisches Supertalent Anna Shackley entscheidet sich für SD Worx Cycling Team

23 Juni 2020

Frankfurt, 23. Juni 2020 – Die 19-jährige Britin Anna Shackley hat einen Zweijahresvertrag mit dem SD Worx Cycling Team (derzeit Boels-Dolmans) unterzeichnet. Ab 2021 fährt das junge Talent unter der Fahne des besten Frauen-Radsportteams der Welt.